R.E.S.E.T. Kieferbalance

Ein balancierter Kiefer, führt zu einem balancierten Körper

RESET (2)R.E.S.E.T. wurde von dem australischen Kinesiologen Philip Rafferty Mitte der 90Jahre entwickelt und steht für die Worte, Rafferty Energy System of Easing the Temporomandibularjoint (des Kiefergelenks).

R.E.S.E.T. ist eine einfache und sehr sanfte Methode, Verspannungen und gespeicherten Stress in der Kiefermuskulatur zu lösen, was zu einem energetischer Ausgleich auf beide Kiefergelenke führen kann.
Diese sind über die Schädelknochen und der darunter liegenden harten Hirnhaut (Dura mater) mit dem gesamten Wirbelkanal und dem Becken verbunden. Daher hat ein entspanntes Kiefergelenk starke Auswirkungen auf Muskeln, Bänder und Sehnen im gesamten Körper, auf die Verdauungsorgane und das Nervensystem.

Ursachen und Auslöser der Beschwerden können sehr Unterschiedlich sein, vom Schleudertrauma, Schlag oder Sturz auf den Kopf, angespannte Lebenssituation, Zahnarzt-und/oder Kieferorthopädische Behandlungen mit langem Sitzen bei geöffneten Mund, bei Kindern und Erwachse.

Vorgehensweise
Mit den Händen wird eine Energiezufuhr, wie bei der Akupressur, auf bestimmte Positionen der Kiefermuskulatur gegeben.
Diese Positionen werden in einem vorgegebenem Ablauf, zwischen 1 und 2 Minuten, mit geschlossenem oder geöffneten Mund gehalten.
Die Energiezufuhr bewirkt, das gestaute Stressmuster und Verspannungen sich lösen können, was eine positive Wirkung auf den ganzen Körper, den Stoffwechsel, die Verdauung und tiefer liegende Emotionen haben kann.
Der Nacken und Rücken entspannt, Spannungskopfschmerzen lassen nach und die Klienten nehmen meistens eine tiefe Entspannung im ganzem Körper und auf der Gesichtsmuskulatur wahr.

Ablauf
Eine R.E.S.E.T. – Balance besteht aus mindestens 2 Sitzungen innerhalb von 7 Tagen, da die ersten beiden Sitzungen in ihrem Ablauf aufeinander aufbauen.
Eine Sitzung dauert mit Vor- und Nachgespräch 1 Stunde.

Kieferbeschwerden können ein sehr komplexes Thema sein. Je nach Schwere Ihrer Beschwerden können weitere Sitzungen im Abstand von 2 bis 3 Wochen empfehlenswert sein. Ob dies in Ihrem Fall zutrifft, kann nach Ende einer Sitzung  individuell ausgetestet werden.
Die Ursachen die zur Anspannung führen, müssen gesondert, z. B. mit der Begleitenden Kinesiologie oder einer anderen Methode behandelt werden. Bitte sprechen Sie mich an.

In meine Praxis kommen immer wieder KlientenInnen, die von ihrem Zahnarzt eine sogenannte Knirscherschiene verschrieben bekommen sollen oder haben. Diese Schiene nimmt durchaus den Druck auf die Zähne und schützt sie, löst jedoch nicht die Ursache.
Eine R.E.S.E.T. Behandlung empfiehlt sich begleitend bei langer zahnärztlicher und kieferorthopädischer Behandlung.

Die positive Wirkung einer R.E.S.E.T. Behandlung

  • Kiefergelenk kann in seine ursprüngliche Form kommen
  • Stoffwechsel und Verdauung wird angeregt
  • Selbstheilungskräfte werden gestärkt
  • Entgiftung des Körpers
  • Lösen alter emotionaler Muster

R.E.S.E.T. Behandlungen haben bereits geholfen bei

  • Zähne knirschen, Zähne pressen
  • Kiefergelenk knackt,
  • Kaubeschwerden,
  • Schnarchen,
  • Kopfschmerzen, Migräne,
  • Ohrgeräuschen, Ohrendruck und Hörproblemen,
  • Verspannungen in Schulter-, Rücken-und Nackenbereich,
  • Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten,
  • nach zahnärztlichen/kieferorthopädischen Behandlung,
  • chronische Müdigkeit,
  • Verdauungsbeschwerden,
  • u.v.m.

Anmerkung:
Damit Menschen sich vorstellen können was hinter dem Begriff R.E.S.E.T. verbirgt, wird der Begriff von Kieferbalance hinzu geführt. Korrekt ist jedoch, wie es Ph. Rafferty benutzt lediglich der Ausdruck R.E.S.E.T. .

Achtung:
Bei Schwangeren sollte in den ersten 3 Schwangerschaftmonaten R.E.S.E.T. vorsichtshalber nicht angewendet werden.

 

Was Klienten sagen

Liebe Frau Hollenstein,
ich habe gesucht und sie gefunden.
Durch einen Artikel wurde ich auf die Folgen von Kiefergelenksproblemen aufmerksam und da ich seit Jahren nach zwei großen Zahn Op’s unter „Knirschen“ litt, hoffte ich durch R.E.S.E.T , dies zu beheben. Sie haben es geschafft. Nach nur zwei Anwendungen ist es vollbracht.
Da jedes System unterschiedlich lange braucht, um Behandlungen zu verarbeiten, haben Sie mit Geduld und Tipps meine Nachfragen beantwortet.Während der Behandlungen, die sehr angenehm waren, habe ich mich sehr wohl gefühlt. Ich freue mich jetzt schon, auch andere „Probleme“ mit Ihnen zu lösen.
Herzliche Grüße G.M. aus Rodgau 31.08.2017


Liebe Frau Hollenstein,

ich bin auf Empfehlung wegen Kiefergelenkproblemen zu Ihnen gekommen und hatte Angst, dass meine nächste größere zahnärztlichen Behandlung nicht durchgeführt werden kann. Für Ihr erfolgreiches R.E.S.E.T. möchte ich Ihnen herzlichst danken und rück melden, dass ich die Überkronung mehrerer Zähnen wunderbar überstanden habe. Dank des R.E.S.E.T.s entstanden gar nicht erst die sonst üblichen Schmerzen beim Mund offen halten. Meine Zahnarzttermine habe ich als weitaus angenehmer empfunden (meine Zahnärztin auch  ) . Nochmals vielen lieben Dank für Ihre einfühlsame und erfolgreiche Behandlung. Ich habe mich in Ihrer Praxis sehr wohl und sehr gut aufgehoben gefühlt.

Herzlichst, A.K., Darmstadt 05.01.2017


Honorar:

In der Zeit vom 26.11.2018 bis 22.12.2018 biete ich 2 Behandlungen, zum Preis von 144€ an.
Dieses Angebot ist auch als Geschenkgutschein, z.B. zu Weihnachten oder Geburtstag möglich. Rufen Sie mich an, ich berate ich sie gerne.

Erwachsene
80€ pro Stunde, danach wird im 15 Minuten Takt abgerechnet
Kinder/Jugendliche bis 17 Jahren
70€ pro Stunde, danach wird im 15 Minuten Takt abgerechnet

Bei Buchung mehreren Sitzungen gewähre ich einen Preisnachlass ab der 3. Sitzung, sprechen Sie mich bitte darauf an.

Sie können telefonisch oder über das Kontaktformular einen Termin mit mir vereinbaren.